• BOLOTIE

    Ein Bolotie (auch Cowboy-Krawatte oder Schnürsenkel-Krawatte) ist eine Art von Krawatte, die aus einem Stück Schnur besteht, die von einer dekorativen Brosche oder Spange zusammengehalten wird. Die Schnürsenkel-Krawatte wurde von Vic Cedarstaff in Wickenburg (Arizona) entworfen und später patentiert. In den USA wird dieser Halsschmuck auch Bola Tie genannt und zu Cowboy- und Western-Kleidung getragen. In England wurde diese Art der Krawatte in den 1950er Jahren durch die Teddy Boys als Bootlace Ties populär. 1971 war die Schnürsenkel-Krawatte offizieller Halsschmuck von Arizona. Beim Westernreiten gehört das Bolotie zur Ausrüstung des Reiters.